top of page

Gewichtscoaching

Abnehmcoaching für Körper und Geist

 

Werbung für Produkte wie Cola, gezuckerte Müslis oder Schokoriegel verleiten uns gerade dazu, aus einer gesunden Ernährung eine ungesunde zu machen. Die Tücken und Fallstricke der Ernährungsindustrie lauern überall und erschweren uns den Weg zu einem gesunden Lebensstil. Übergewicht als Erkrankung ist dabei nur eine Form der Probleme, die uns in der Gesellschaft oft begegnet.



Fast Food
Fast Food - Immer noch Ernährungsquelle Nr. 1

Uns fehlt es häufig an Zeit und Wissen, uns selbstdiszipliniert zu verhalten. Es ist doch so viel einfacher, sich schnell etwas zu holen. Und sicherlich wird es gesund sein, wenn es vom Nutri-Score abgenommen ist! Oder etwa doch nicht?


In Zeiten von hohem mentalen Arbeitsstress, allgemeiner Hektik in der Gesellschaft und Unsicherheit sowie Unwissenheit darüber, was in unseren täglichen Lebensmitteln enthalten ist, wird es zunehmend schwieriger Richtig von Falsch zu unterscheiden. Wusstest Du beispielsweise, dass in den beliebten Essiggurken oder Pumpernickeln verarbeiteter Zucker steckt? Die Ernährung kann eine völlige Unbekannte sein, die es gilt mit Hilfe von Experten aufzuschlüsseln. Um den Weg zu einer gesunden Ernährung nicht allein gehen zu müssen, präsentieren wir Dir eine Lösung: Das Meilenstein Gewichtscoaching!


In einer Zeit geprägt von gesundheitlichen Risikofaktoren ist Wissen Macht!


Abnehmen
Es heißt: Die gesunde Balance zu finden!

Gewichtscoaching erweist sich nicht nur als effektive Methode zur Gewichtsreduktion, sondern als unterstützender Ansatz, der besonders für Menschen mit Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Übergewicht von enormem Nutzen sein kann. Diese drei Gesundheitsaspekte sind eng miteinander verbunden und können durch eine gezielte Gewichtsreduktion und -kontrolle positiv beeinflusst werden. (1.2.3)


Die Grundlagen des Gewichtscoachings


Die Herausforderung, unzählige Diäten ausprobiert zu haben, ohne den gewünschten Abnehmerfolg zu erzielen, ist vielen von uns bekannt. Inmitten des Wirrwarrs zahlloser Diätformen im Internet stellst du dir die Frage, welche davon die richtige für Dich ist und warum es so viele verschiedene Konzepte gibt. Nach der Entscheidung für ein Diätkonzept taucht die nächste Frage auf: Welche Lebensmittel sind erlaubt, und welche sollte ich meiden? Plötzlich wird Dir bewusst, dass Abnehmen und das anschließende Halten des Gewichts keine einfache Aufgaben sind und eine erhebliche Investition an Zeit und Aufmerksamkeit für das Thema Ernährung erfordern.


Tatsächlich teilen alle Diätformen, sei es Weight Watchers, Low-Carb, Paleo, Keto oder viele andere, am Ende ein gemeinsames Prinzip: die Aufnahme von weniger Kalorien als Dein Körper über den Tag hinweg verbrennt, also ein Kaloriendefizit.


Gewichtscoaching geht über herkömmliche Ernährungsberatung hinaus und verfolgt einen umfassenden Ansatz, bei dem der Körper als Ganzes betrachtet wird. Die Ernährungsberatung ist dabei ein integraler Bestandteil.


Abgesehen von der physischen Ebene berücksichtigt unser Gewichtscoaching auch die mentale Komponente. Wir arbeiten gemeinsam mit Dir an Lösungen und Alternativen, die sich nahtlos in Deinen Alltag und Lebensstil integrieren lassen.


Statt bloß einen Ernährungsplan vorzulegen, unterstützten wir Dich aktiv bei der Umsetzung und helfen dabei, neue, gesunde Verhaltensmuster erfolgreich in den Alltag zu integrieren.

Unsere Philosophie besteht darin, Dich in Bezug auf Ernährung zu schulen. Ein eigenes Verständnis für Lebensmittel und ihre Inhaltsstoffe ist entscheidend für eine selbstständige und langfristig gesunde Ernährung. In unserem Konzept ist daher vorgesehen, dass wir uns einmal im Monat ausführlich zusammensetzen (ca. 60 min). Dabei vermitteln wir Dir die wichtigsten Informationen zu Lebensmitteln, Ernährungsweisen, den Inhaltsstoffen verschiedener Produkte, Bewegung als Ergänzung zur Ernährungsumstellung und Alltagsbewältigung.

Zusätzlich führen wir regelmäßig, entweder persönlich im Studio oder über Videotelefonie, kurze Besprechungen von etwa 15-20 Minuten durch. Dabei hast Du die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Unsicherheiten zu klären, und wir können erfahren, wie gut Du die Umsetzung bewältigst. Sollten Schwierigkeiten auftreten, passen wir unseren Plan entsprechend an, um sicherzustellen, dass er optimal zu Dir passt.


Diäten VS Gewichtscoaching

Diäten wie beispielsweise die Weight Watchers Diät, die Keto-Diät, die Paleo-Diät oder das intermittierende Fasten sind oft kurzfristige, restriktive Maßnahmen, die auf schnellen Gewichtsverlust abzielen.


Ein Beispiel ist das intermittierende Fasten, ein zeitlich begrenzter Ansatz, bei dem Essens- und Fastenzeiten abgewechselt werden. Obwohl einige Diäten kurzfristige Erfolge erzielen können, fehlt oft ein langfristiger Ansatz. Viele davon sind schwer durchzuhalten und können zu Jojo-Effekten führen, bei denen verlorenes Gewicht schnell wieder zurückgewonnen wird.



Diät
Diäten sind oft keine langanhaltende Lösung!

Um erfolgreich Gewicht zu verlieren, ist es wichtig, zwischen unerwünschten Fettpolstern und wertvoller Muskelmasse zu differenzieren. Während herkömmliche Diäten oft zu einem schnellen, aber auch muskelabbauenden Gewichtsverlust führen, bedingt durch ein zu hohes Kaloriendefizit (5), strebt das Meilenstein Gewichtscoaching Konzept zur Fettreduzierung ein moderates Kaloriendefizit an. Dies ermöglicht es, die Muskelmasse zu erhalten und gleichzeitig den Körper dazu zu motivieren, auf die Fettreserven zuzugreifen, um den Energiemangel auszugleichen. Ein ausgewogenes Verhältnis von Nährstoffzufuhr und Energiebedarf ist entscheidend, um langfristig erfolgreich abzunehmen und das Gewicht zu halten.


Der riesige Vorteil dieser Methode: Sie ermöglicht es, das Gewicht nachhaltig zu halten und gelegentlich Genuss zuzulassen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.


Gewichtscoaching betrachtet mehr als nur die Ernährung!


Bewegung
Bewegung als Schlüsselfaktor für Gesundheit

Gewichtscoaching betrachtet den Körper als Teil eines umfassenden Systems. Es berücksichtigt nicht nur die Kalorienaufnahme und körperliche Aktivität, sondern auch emotionale Faktoren, Stress, Schlafmuster und individuelle Lebensumstände. Dieser Betrachtungsansatz ermöglicht es Dir, nachhaltige Gewohnheiten zu entwickeln, die Deine Lebensqualität langfristig verbessert.


Emotionales Essen und Selbstreflexion


Fast Food
Schnelles Essen als Beruhigung für Stressesser!

Ein zentraler Aspekt des Gewichtscoachings ist die Auseinandersetzung mit emotionalem Essen. Viele Menschen haben eine komplexe Beziehung zu Essen, die oft von Emotionen wie Stress, Langeweile oder Traurigkeit beeinflusst wird. Siehst Du Dich dort wieder, dann unterstützen wir Dich dabei, diese Muster zu erkennen und alternative Strategien für den Umgang mit Emotionen zu entwickeln, ohne dabei auf Nahrung als Trost zurückzugreifen.


Die drei gemeinen Begleitbilder einer komplexen Ernährungswelt


Diabetes Mellitus und Bluthochdruck, zwei weit verbreitete chronische Erkrankungen, stellen bedeutende Herausforderungen für die globale Gesundheitslandschaft dar (1). In einer Zeit, in der die Lebensgewohnheiten und Ernährungsgewohnheiten einem ständigen Wandel unterliegen, sind diese Erkrankungen zu regelrechten Volkskrankheiten geworden. Diabetes Mellitus, im Volksmund als Zuckerkrankheit bekannt, betrifft Millionen von Menschen weltweit und beeinträchtigt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch weitreichende Auswirkungen auf verschiedene Organsysteme (1). Gleichzeitig ist Bluthochdruck, oder Hypertonie, eine weitere häufige Erkrankung, die oft schleichend verläuft und das Risiko schwerwiegender Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht (1). Diese beiden Gesundheitsprobleme sind nicht nur eigenständige Krankheitsbilder, sondern treten auch häufig gemeinsam auf (metabolisches Syndrom), wobei ihre Wechselwirkungen und Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit von besonderem Interesse sind.


Wenn Du bereits an Diabetes Mellitus Typ 2 leidest, ist Gewichtsmanagement von entscheidender Bedeutung. Dein persönlicher Gewichtscoach bietet Dir nicht nur Unterstützung bei der Kontrolle des Körpergewichts, sondern hilft Dir auch dabei, einen stabilen Blutzuckerspiegel zu erreichen. Indem wir Deine individuellen Ernährungsgewohnheiten analysieren und anpassen, können wir gemeinsam mit Dir Strategien entwickeln, um Blutzuckerschwankungen zu minimieren.

Mehr zum Thema "Diabetes mellitus" erfährst Du hier.


Bluthochdruck

Bluthochdruck ist oft mit Übergewicht verbunden (2). Gewichtscoaching kann einen entscheidenden Beitrag zur Senkung des Blutdrucks leisten. Durch eine gezielte Gewichtsreduktion kann der Körper effizienter arbeiten und den Blutdruck regulieren. Zudem fördert Gewichtscoaching die Entwicklung gesunder Lebensgewohnheiten, wie regelmäßige Bewegung, Sport und eine ausgewogene Ernährung, die einen positiven Einfluss auf Deinen Blutdruck haben können (4).


Übergewicht ist nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern birgt auch gesundheitliche Risiken (2). Wenn Du an Übergewicht leidest, hast Du ein erhöhtes Risiko für Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wir konzentrieren uns nicht nur darauf, Deine äußere Erscheinung zu verbessern, sondern auch die zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme anzugehen. Die Förderung eines gesunden Gewichts reduziert somit das Risiko für die Entwicklung von Diabetes Mellitus, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Du möchtest mehr über das Thema Übergewicht wissen, dann kannst Du hierzu gerne mehr in unserem Artikel "Kampfansage dem Übergewicht" erfahren.


Individuelle Pläne für dein Gewichtscoaching


Innerhalb des Gewichtscoaching-Programms werden individuelle Pläne erstellt, die nicht nur auf die Gewichtsreduktion abzielen, sondern auch die spezifischen Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Übergewicht berücksichtigen. Diese Pläne integrieren maßgeschneiderte Ernährungsempfehlungen, Bewegungsprogramme und Strategien zur Stressbewältigung, um einen umfassenden Ansatz für Deine Gesundheit zu gewährleisten.


Das wichtigste in kürze


Gewichtscoaching ist mehr als nur eine Methode zum Abnehmen. Es ist eine Reise zur inneren Balance, die den Körper und den Geist gleichermaßen anspricht. Zusätzlich bietet das Gewichtscoaching einen integrativen Ansatz zur Bewältigung von Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Übergewicht. Durch die Kombination von individuellen Plänen, ganzheitlicher Gesundheitsförderung und Gemeinschaftsunterstützung erweist sich dieses Coaching als kraftvolles Werkzeug, um nicht nur Gewicht zu verlieren, sondern auch die Gesundheit zu optimieren und einen nachhaltigen Lebensstil zu fördern.

Zu Diabetes mellitus kannst Du auch mehr in einem unserer Artikel zum Thema erfahren. Wenn es um die Verwaltung von Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Übergewicht geht, kann Gewichtscoaching somit eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung der Lebensqualität spielen. Wenn Du also auf der Suche nach einer langfristigen Lösung für Dein Gewichtsmanagement bist, könnte das Meilenstein Gewichtscoaching genau das Richtige für Dich sein.


Ergreife jetzt die Initiative und buche Deine kostenlose Beratung hier:




 

Du möchtest uns auf unserer Gründerreise begleiten oder mehr über Meilenstein Therapie und Training erfahren, dann schau doch gerne auf unserer Website unter www.meilenstein-landsberg.de vorbei oder abonniere jetzt unseren Newsletter, der Dich über die neusten Events und baldigen Angebote auf dem Laufenden hält.

Folge uns gerne auf LinkedIn, Facebook, Instagram und Threads.


Wir gehen die nächste Meile, kommst Du mit?

 

Quellen:

(1) Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. (2021). Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2022: Die Bestandsaufnahme. Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2022. https://www.diabetesde.org/system/files/documents/gesundheitsbericht_2022.pdf

(2) Sharma, C. & Bray, G. A. (2008). Weight loss and Blood pressure Control (PRO). Hypertension, 51(6), 1420–1425. https://doi.org/10.1161/hypertensionaha.107.094011

(3) Taheri, S., Zaghloul, H., Chagoury, O., Elhadad, S., Ahmed, S. H., El Khatib, N., Amona, R. A., El Nahas, K., Suleiman, N., Alnaama, A., Al-Hamaq, A., Charlson, M., Wells, M. T., Al-Abdulla, S. & Abou-Samra, A. B. (2020). Effect of intensive lifestyle intervention on bodyweight and glycaemia in early type 2 diabetes (DIADEM-I): an open-label, parallel-group, randomised controlled trial. The Lancet Diabetes & Endocrinology, 8(6), 477–489. https://doi.org/10.1016/s2213-8587(20)30117-0

(4) Hagbèrg, J. M., Ehsani, A. A., Goldring, D., Hernandez, A., Sinacore, D. R. & Holloszy, J. O. (1984). Effect of weight training on blood pressure and hemodynamics in hypertensive adolescents. The Journal of Pediatrics, 104(1), 147–151. https://doi.org/10.1016/s0022-3476(84)80615-0

(5) Novum, C. (2022, 7. November). Die physiologie des Gewichtsverlustes i: Die Energiebilanz - Corpus novum. Corpus Novum. https://www.cn-recomposition.de/die-physiologie-des-gewichtsverlustes-i-die-energiebilanz/





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Diabetes mellitus

bottom of page